photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Berlin, 27. Juli 2012, Das PV-Dienstleistungsportal Milk the Sun gibt einen weiteren Kooperationspartner für sein Photovoltaik-Serviceportal bekannt. SecondSol ist die PV-Zweitmarkt-Plattform für Solarmodule, Wechselrichter und sowie sonstige Solarkomponenten und ermöglicht die langfristige Versorgung von Photovoltaik-Anlagen. Mit dieser Kooperation bietet der europäische Online-Marktplatz für PV-Projektrechte und Bestandsanlagen seinen Kunden einen Weg Photovoltaikprojekte langfristig kostensparend zu betreuen.

Milk the Sun

Kooperationen auf Milk the Sun

Auf dem unabhängigen Marktplatz eröffnete im Juni 2012 das Serviceportal der Online-Handelsplattform Milk the Sun, auf der europaweit Frei- und Dachflächen, PV-Projekte sowie Bestandsanlagen direkt zwischen Anbietern und Investoren gehandelt werden. Über das Milk the Sun Serviceportal werden europaweit Dienstleistungen von erfahrenen PV-Servicepartnern vermittelt. SecondSol ist als PVZweitmarkt Plattform kürzlich hinzugetreten und versinnbildlicht in seinem Geschäftskonzept die Vision von Transparenz und Konsolidierung im Solarmarkt.

„Mit SecondSol haben wir einen innovativen und erfolgreichen Partner hinzugewonnen, der das Angebot von Milk the Sun inhaltlich um einen wichtigen Punkt erweitert“, begrüßt Felix Krause, CEO von Milk the Sun die neue Zusammenarbeit. „Die unübersichtliche Masse aus Anbietern und Abnehmern von PV-Ersatzteilen direkt zusammenzubringen hat der Branche bislang gefehlt. Auch der pan-europäische Ansatz entspricht dem Leitbild von Milk the Sun.“

Frank Fiedler, Geschäftsführer von SecondSol: „Milk the Sun und SecondSol möchten den Begriff der Nachhaltigkeit so wieder zu seiner ursprünglichen Bedeutung verhelfen. Wir möchten Menschen zusammen bringen und Probleme lösen, welche bis dato in der Photovoltaik-Branche weitestgehend unterschätzt wurden.“

Nur so könne der Photovoltaikmarkt Europas - so die Meinung beider Unternehmen - nachträglich konsolidiert und der zukünftig zu erwartende Boom voll ausgeschöpft werden.

Quelle: Milk the Sun GmbH

You have no rights to post comments