photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Tübingen, 25. Januar 2012, Der Solar-Systemanbieter MHH Solartechnik unterzog seiner Eigenproduktion, dem Montagesystem MHHnovotegra, einer TÜVdotCOM-Prüfung. Das Montagesystem bestand den Test und erhält somit das TÜV-Signet im Rahmen einer Zertifizierung mit erhöhten Anforderungen an die statische Prüfung. Durchgeführt wurde die Zertifizierung vom TÜV Rheinland in Zusammenarbeit mit der TÜV Rheinland LGA Products GmbH.

Sicherheit und Qualität

Das Montagesystem MHHnovotegra ist seit 2006 erhältlich und steht für Sicherheit und Qualität. Mitte des letzten Jahres wurde die Produkfamilie um eine weitere Produktgruppe zur Aufständerung auf Flachdächern ergänzt. Mit der TÜVdotCOM-Zertifizierung wurden die hohen Anforderungen, die MHH an die Eigenentwicklung stellt, nun auch schriftlich bestätigt. Dabei wurde im Rahmen der freiwilligen TÜVdotCOM-Zertifizierung der gesamte Prozess genau unter die Lupe genommen. Geprüft wurden die gesamte Entwicklung und Produktion der Komponenten, die  statische Berechnung der Unterkonstruktion sowie die Begutachtung der Versuche für das Montagesystem, die komplette Auftragsabwicklung bis hin zur Qualitätssicherung der Ware und Logistik.

Thomas Pfaff, Teamleiter Montagesysteme der MHH Solartechnik GmbH: „Wir erhalten oft Anfragen von Kunden nach zertifizierten Systemen. Mit der TÜVdotCOM-Zertifizierung wurden unsere hohen Anforderungen, vor allem im Hinblick auf die Statik, jetzt auch vom TÜV Rheinland bestätigt. So können sich unsere Kunden jederzeit auf die hohe Qualität und Sicherheit von MHHnovotegra verlassen.“

Quelle: MHH Solartechnik GmbH

You have no rights to post comments