photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Baar, 30. Mai 2011, Die Meyer Burger Technology AG verstärkt mit der neu geschaffenen Position des Chief Operating Officers (COO) die operative Leitung der Gruppe und ernennt Bernhard Gerber per 1. August 2011 als COO der Gesellschaft.

Meyer Burger Technology AG (SIX Swiss Exchange: MBTN) veröffentlichte heute, dass die Gruppenleitung durch eine neu geschaffene Position des Chief Operating Officers (COO) erweitert wird. Bernhard Gerber, bisher CEO der MB Wafertec (Meyer Burger AG), Thun, übernimmt per 1. August 2011 die verantwortungsvolle Aufgabe als COO der Meyer Burger Technology AG und verstärkt das bestehende Management Team mit Peter Pauli, Michel Hirschi, Dr. Patrick Hofer-Noser und Sylvère Leu. Bernhard Gerber ist seit 2007 in verschiedenen Führungspositionen für die Meyer Burger Gruppe tätig und wird als COO insbesondere für das Global Supply Chain Management, den Global Service und die gruppenübergreifende Vernetzung für ausgewählte Prozeß- und Integrations-Schlüsselprojekte verantwortlich zeichnen.

Auf Geschäftsleitungsstufe der MB Wafertec wird Martin Plüss ebenfalls per 1. August 2011 die Nachfolge von Bernhard Gerber als CEO der MB Wafertec übernehmen. Martin Plüss ist seit August 2010 Mitglied der Geschäftsleitung der MB Wafertec in Thun und als Leiter Produktion und Logistik für den Bereich Operations zuständig. Er ist dipl. Betriebs- und Produktionsingenieur ETH Zürich und baute in drei Jahren für Endress+Hauser Flowtec AG (Hersteller von Durchflussmessgeräten) eine Betriebsstätte in Aurangabad, Indien, auf. Danach leitete er von 2003 bis 2010 die Produktion bei Bystronic Laser AG, CH-Niederönz (Hersteller von Laserschneidanlagen).

 

Quelle: Meyer Burger Technology AG

You have no rights to post comments