photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dresden, 09. Mai 2011, Am 5. Mai 2011 weihte die HELMA Eigenheimbau AG in Lehrte (Niedersachsen) das erste schlüsselfertige, tatsächlich energieautarke Haus feierlich ein. Die Sonne versorgt das Haus mit Wärme und Strom, der in erster Linie dem Eigenverbrauch dient. Ein Alleinstellungsmerkmal des Hauses ist der Elektrospeicher, der den gewonnenen Strom für einen flexiblen Eigenverbrauch vorhält.

Detlef Neuhaus (Vorstand Vertrieb/Marketing SOLARWATT AG, links), Karl-Heinz Maerzke (Vorstandsvorsitzender HELMA Eigenheimbau AG, Bildmitte) und Stephan Riedel (Geschäftsführer SunStrom GmbH, rechts) vor einem Haus mit autonomer Energieversorgung.

Der Dresdner Solarmodulhersteller SOLARWATT AG lieferte die Module für die dachintegrierte 8,2 kWp-Photovoltaikanlage, die sich unterhalb der Sonnenkollektoren auf dem Dach des Hauses befindet. "Mit Sonnenstrom und Sonnenwärme ist das Haus unabhängig von jeglicher Energieversorgung, ohne dass die Bewohner auf Komfort verzichten müssen", erklärt Detlef Neuhaus, Vorstand Vertrieb und Marketing bei SOLARWATT. "Die Kosten sind durchaus vergleichbar mit denen hochwertiger Einfamilienhäuser, wodurch "Das EnergieAutarkeHaus" für zukunftsorientierte Hausbesitzer mehr als eine Alternative ist", so Neuhaus.

Das Projekt ist eine gemeinsame Entwicklung der Helma Eigenheimbau AG und der SunStrom GmbH unter der Leitung des zweifachen Solarpreisträgers Timo Leukefeld. "Der Dresdner Photovoltaikspezialist SunStrom ist ein langjähriger Partner von SOLARWATT, mit dem wir nur beste Erfahrungen gemacht und viele gemeinsame Projekte, so die BMW Welt in München, realisiert haben", berichtet Neuhaus.

Das EnergieAutarkeHaus sei ein bedeutender Schritt in Richtung zukünftige Energieversorgung, urteilt der SOLARWATT Vertriebsvorstand. Diese Entwicklung hat das Dresdner Unternehmen erkannt und speziell für den Eigenheimbereich maßgeschneiderte Produktpakete konzipiert. Diese enthalten nicht nur hochwertige Solartechnik und einen umfassenden Versicherungsschutz, sondern eben auch ein zukunftorientiertes Energiemanagementsystem, mit dem sich der heimische Energieverbrauch steuern und optimieren lässt.

Quelle: SOLARWATT AG

You have no rights to post comments