photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Baar, 21. Dezember 2010, Meyer Burger beendet das Jahr mit einem Meilenstein. Das Gruppenmitglied MB Wafertec (Meyer Burger AG) wird bis Ende Jahr die 1.000. Maschine in der Produktionsstätte Thun fertigen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Unternehmung konnte innerhalb eines Jahres ein solch hoher Ausstoss an  Spezialsägesystemen und damit ein Rekord erzielt werden.

Meyer Burger Technology AG (SIX Swiss Exchange: MBTN) gab heute bekannt, dass das Gruppenmitglied MB Wafertec (Meyer Burger AG) bis Ende Jahr die 1.000. Maschine in ihrer Produktionsstätte in Thun fertigen wird. Dies ist das erste Mal in der Firmengeschichte, dass innerhalb eines Jahres über 1.000 Maschinen produziert werden. Die Fertigung der 1.000. Maschine erfolgt bis am 23. Dezember 2010. Die Meyer Burger Gruppe, speziell die MB Wafertec, profitiert von der positiven Marktentwicklung der Solarindustrie. Bereits Ende Oktober kündigte die Meyer Burger Gruppe eine Erhöhung der Nettoumsatz Guidance für das Gesamtjahr 2010 an, von bisher erwarteten CHF 730 Mio. auf rund CHF 800 Mio.

Bernhard Gerber, CEO MB Wafertec, sagt stolz: „Dank einem hochwertigen Logistiksystem und laufenden Kapazitätsanpassungen konnten wir die markant steigende Nachfrage des Marktes abdecken. Diesen Grosserfolg in der Umsetzung verdanken wir dem enormen Engagement und der Flexibilität unserer Mitarbeitenden.“

Meyer Burger blickt mit einem hervorragenden Auftragsbestand optimistisch ins Geschäftsjahr 2011.

Quelle: Meyer Burger Technology AG

You have no rights to post comments