photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ichtershausen, 17. Januar 2011, 65.000 Solarmodule von Masdar PV generieren ab sofort 6.096.000 kWh regenerative Energie pro Jahr in Europas größter Freiflächenanlage mit Solarmodulen von Masdar PV. Gemeinsam mit der Beck Energy GmbH hat Masdar PV die Anlage mit einer installierten Leistung von 6 MWp auf einer Fläche von ca. 30 ha in Luckenwalde - 50 km südlich von Berlin - innerhalb von nur zwei Monaten realisiert und an das Stromnetz angeschlossen. Der von den Modulen erzeugte Solarstrom kann insgesamt rund 2.200 Vier-Personen-Haushalte versorgen.

"Wir haben hier ein Referenzprojekt für weitere Utility Scale Photovoltaik-Kraftwerke und für unser Masdar PV Produkt geschaffen", freut sich Frank Wouters, CEO von Masdar PV. "Wir sind überzeugt, dass Großanlagen dieser Art künftig einen wichtigen Beitrag zur lokalen und regionalen Diversifizierung des Energiemix liefern."

Auch Bernhard Beck, Geschäftsführer der Beck Energy GmbH, die demnächst unter der internationalen Marke BELECTRIC firmieren wird, ist von dem Projekt in Brandenburg begeistert. "Die Masdar PV-Module eignen sich sehr gut zur Installation in Großprojekten dieser Art, da sie ein hervorragendes Kosten-Nutzen-Verhältnis bieten."

Mit der Anlage in Luckenwalde sei der Startschuss für eine konstruktive Zusammenarbeit des Unternehmens aus dem unterfränkischen Kolitzheim mit der Masdar PV gegeben worden. Erste gemeinsame kleinere Folgeprojekte in Abu Dhabi wurden bereits realisiert. "Wir sind überzeugt, dass wir mit Beck Energy einen starken Partner gefunden haben, um weltweit Projekte erfolgreich umzusetzen", sagt Frank Wouters.

Quelle: Masdar PV

You have no rights to post comments