photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wels, 20. Dezember 2010, Die Donauer Solartechnik Vertriebs GmbH und GASCAD 3D Technologie GmbH haben die erste große Projektphase zum Roll out der Software PVplaner abgeschlossen. Der Donauer PVplaner ist eine innovative All-in-one Planungssoftware für Photovoltaik-Anlagen. Die komplexe Technik tritt in den Hintergrund - das Ergebnis überzeugt mit verblüffenden 3D-Produktdarstellungen sowie entsprechenden kaufmännischen und technischen Unterlagen, beruhend auf Echtdaten.

Die aktuelle Version V2.2.0 des PVplaner steht ab sofort mit vielen neuen Funktionen zur Auslieferung an die Donauer Vertriebspartner zur Verfügung.

Die GASCAD plan4[solar]PV Software überzeugt als umfassende Lösung und liefert nicht nur Teilergebnisse wie andere Softwarepakete. Diese Lösung wurde individuell für die Donauer Solartechnik Vertriebs GmbH erweitert und bietet neben den Basisfunktionen der Standardsoftware das gesamte Donauer Produktsortiment, vom Modul über den Wechselrichter bis zum Montagesystem. Außerdem bietet sie viele Donauer spezifische Funktionalitäten wie z.B.:

  • Umfangreiche detaillierte statische Berechnungen inklusive Statik-Nachweis für das Donauer Montagesysteme
  • Spezielle Donauer Ertrags- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Individuelle Druck-Layouts
  • Auf das Donauer Sortiment abgestimmte Berechnungen und Tools zur Preisfindung
  • Die Bestellungsabwicklung

Ausschlaggebendes Argument für den Einsatz des Donauer PVplaners ist die professionelle Anlagendarstellung bei einfachster Bedienung. Nach kurzer Schulung kann von jedem Mitarbeiter in 10 Minuten eine technisch richtig konfigurierte Photovoltaikanlage inklusive Angebot, Stückliste und Statik erstellt werden. Angefangen von der regelgesteuerten Konfiguration des Daches mit Unterkonstruktion, der automatischen Modulverlegung über die Wechselrichterauslegung bis hin zur normgerechten Ermittlung des Montage- und Befestigungssystems. Alle notwendigen Schritte zur Angebotserstellung, der automatischen Erstellung von benötigten Montageunterlagen sowie 2D/3D-Farbansichten und der Druck der Berechnungsergebnisse, werden vom PVplaner unterstützt.

Ebenso können die erstellten Angebotsdaten oder auch eine Bestellung mit dem PVplaner über eine XML Schnittstelle an das führende ERP System übergeben sowie auch die Produktdaten, Beschreibungstexte und Preise aus dem ERP an den PVplaner übertragen werden.

Quelle: GASCAD 3D Technologie GmbH

You have no rights to post comments