photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Reutlingen, 19. Dezember 2011, Der Maschinenbauer Manz AG hat vergangene Woche den Vertrag zur Übernahme der CIGS-Innovationslinie von der Würth Solar GmbH & Co. KG unterzeichnet. Der Vertrag tritt am 01. Januar 2012 in Kraft und beinhaltet nebst der Übernahme der CIGS-Innovationslinie insgesamt 118 Mitarbeiter.

Manz AG

Gleichzeitig gehen die Lizenzen und das Know-how von Würth Solar - auch aus der Forschungskooperation mit dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg (ZSW) - auf die Manz AG über. Ziel ist es, die Forschung und Entwicklung noch schneller als bisher voranzutreiben und damit die Reduzierung der Produktionskosten sowie die weitere Steigerung der Modulwirkungsgrade zu erreichen.

Quelle: Manz AG

You have no rights to post comments