photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Horb a.N., 07. April 2011, DEGERenergie gehört zu den 1.000 umsatzstärksten Weltmarktführern aus Deutschland. Dies geht aus einer Liste des manager magazins hervor. DEGERenergie mit Sitz in Horb am Neckar entwickelt, produziert und vertreibt Nachführsysteme für Solaranlagen.

DEGERenergie

Die Aufbauarbeit trägt Früchte: Im Laufe des vergangenen Jahrzehnts hat sich DEGERenergie in der Solarbranche weltweit einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Mittlerweile ist das 1999 gegründete Unternehmen mit mehr als 35.000 installierten Systemen in über 40 Ländern unbestrittener Weltmarktführer in seinem Bereich. Das „Geheimnis“ des Erfolgs ist die von Firmengründer Artur Deger entwickelte und patentierte MLD-Technologie. Sie sorgt dafür, dass sich Photovoltaikmodule immer am energiereichsten Punkt am Himmel ausrichten. Dadurch gewinnen sie bis zu 45 Prozent mehr Solarenergie als starr installierte Anlagen.

Dies wird in der Solarbranche mit wachsendem Interesse, mehr und mehr aber auch in der breiten Öffentlichkeit wahrgenommen. So berichteten nicht nur die Süddeutsche Zeitung und die Stuttgarter Nachrichten unlängst über die Erfolge und die Arbeit von DEGERenergie – das renommierte manager magazin führt das Unternehmen inzwischen auf Rang 948 seiner Liste der umsatzstärksten deutschen Weltmarktführer (http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/0,2828,718850-10,00.html).

„Zählen zu den dominierenden Kräften des Weltmarkts“

Der Unternehmensberater Professor Bernd Venohr hat diese Liste für manager magazin erstellt. Alle darin aufgeführten Firmen „zählen zumindest bei einzelnen Produkten zu den drei dominierenden Kräften des Weltmarkts“, heißt es in der begleitenden Erklärung des Magazins. Die Vielzahl von Unternehmen, die mit ihren Produkten den globalen Markt dominieren, seien ein deutsches Phänomen, so das manager magazin weiter. Und sie ballen mit einem Gesamtumsatz von 1,7 Billionen Euro „eine enorme Wirtschaftskraft“.

DEGERenergie passt übrigens gut in das Gefüge der Weltmarktführer. So zählen gut 90 Prozent der gelisteten Weltmarktführer zum produzierenden Gewerbe – wie DEGERenergie. Und den größten Anteil der gelisteten Unternehmen stellt Baden-Württemberg, die Heimat von DEGERenergie.

Quelle: DEGERenergie

You have no rights to post comments