photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ravensburg, 03. Juni 2011, Die MAGE SOLAR AG geht bei der Zertifizierung ihrer MAGE POWERTEC PLUS Module eine langfristige Kooperation mit den Underwriters Laboratories (UL) ein. Die Zusammenarbeit ermöglicht einen schnelleren Zertifizierungsprozess, da die notwendigen Normen für den europäischen sowie für den US-amerikanischen Markt bei UL zusammen geprüft werden können.

Neben den für die Marktzulassungen notwendigen Modulzertifizierungen werden auch ergänzende Prüfungen wie beispielsweise Ertragstests bei Schwachlicht durchgeführt, um die hohen Qualitäts- und Leistungsstandards der MAGE POWERTEC PLUS Module kontinuierlich zu prüfen.

„Unser eigenes Qualitätsmanagement sowie Kontrollen durch internationale Prüfinstitute sichern die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit unserer Produkte. Durch die Kooperation mit UL können wir unsere strengen Qualitätsprüfungen noch effizienter durchführen“, so Dr. Markus Feil, CEO der MAGE SOLAR AG.

Die ersten Testreihen der MAGE SOLAR AG in Kooperation mit UL sind bereits für Juni geplant.

Quelle: MAFE SOLAR AG

You have no rights to post comments