photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schönau, 07. April 2011, Die "100-gute-Gründe gegen Atomkraft" sind als Gratis-App im Itunes-Store für iPhone und iPad jetzt verfügbar. Der deutsche I-Tunes- Store empfiehlt die App als neu und beachtenswert in der Kategorie Bildung. In dieser Kategorie wird die App derzeit auch unter den Top 10 der meistgeladenen Apps geführt.

"100-gute-Gründe gegen Atomkraft" ist eine 2009 gestartete Kampagne der Elektrizitätswerke Schönau, die von über 30 Umweltverbänden und Bürgerinitiativen unterstützt wird. Sie bietet kurze und journalistisch sauber recherchierte Argumente gegen die Atomkraft. Auf der Kampagnen-Webseite http://www.100-gute-gruende.de/ finden sich zu jedem Grund Quellenangaben, sowie Verweise auf Hintergrundinformationen. Die 100 guten Gründe gibt es auch als Fibel im Hosentaschenformat, so dass ein Einstieg in die Energiediskussion auch im Offlinemodus möglich ist. Außerdem können über die Homepage Flyer, Plakate, T-Shirts und Postkarten und die "100-gute- Gründe“ -Fibel bezogen werden. Ein Argumen­tationstrainer, bei dem man sich mit Bundespolitikern messen kann, sowie ein Atomspürhund und ein umfangreiches Mitmachangebot komplettieren das Webangebot. Seit 2010 sind 15 neue Bonusgründe verfügbar. 

Features der App:

+ Über 100 gute Gründe gegen Atomkraft

+ Lieblings-Gründe als Favoriten speichern

+ Gründe per SMS, Facebook, Twitter oder E-Mail an deine Freunde weiter

+ Zufallsfunktion: zufälligen Grund durch Klicken des Zufall-Buttons oder Schütteln des iPhones

+ Einfache Navigation, stylisches Design

+ Navigiere zwischen den Gründen durch Wischen

+ Universal App: iPhone und iPad- App

Download der App

Quelle: Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH

You have no rights to post comments