photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaffhausen, 12. Juni 2012, Der weltweit größte Solarmodulhersteller Suntech Power Holdings stellt auf der Intersolar ein neues 255 Watt Solarmodul vor. Das hocheffiziente polykristalline PV-Modul des Typs STP255–20Wd besteht aus 60 Solarzellen und nutzt eine neue, verbesserte Metallisierungstechnologie. Laut Unternehmen soll es das effizienteste Photovoltaik-Module seiner Klasse sein.

Suntech Power

Die polykristallinen 255W Module sind nach dem IEC 61701 Standard zertifiziert und somit nach bestandener Salznebel-Korrosionsprüfung auch für den Einsatz an Küstenregionen geeignet. Die Module verfügen außerdem über eine selbstreinigende Oberfläche, die Verschmutzung durch wasserabweisendes Antireflexglas reduziert und damit die Lichtabsorption verbessert.

Vedat Gürgeli, Vice President Sales and Marketing von Suntech in Europa: „Die Entwicklung des Solarmarktes in Europa macht eine hohe Energieerzeugung und die Zuverlässigkeit eines Solarsystems zu einem wesentlich wichtigeren Kriterium als günstige Anschaffungskosten. Mit unserem starken Fokus auf Forschung und Entwicklung steigern wir kontinuierlich die Effizienz, nicht nur für unsere HiPerforma-Module sondern eben auch für die Standard-Serie. Dieses 255 Watt Modul beispielsweise ist circa 5 Prozent effizienter als die meisten Konkurrenzprodukte und bietet damit eines der besten Preis-Leistungsverhältnisse im Markt. Mit unseren neusten Entwicklungen wollen wir die Nennleistung dieses Produktes in naher Zukunft auf 260 Watt steigern.“

Quelle: Suntech Power Holdings Co., Ltd.

You have no rights to post comments