photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

München, 07. Juni 2010 - Die Intersolar Europe, die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft öffnet vom 9. bis zum 11. Juni 2010 ihre Tore auf der Neuen Messe München. Die Messe wird sich auf eine Ausstellungsfläche von über 130.00 Quadratmetern in zwölf Hallen erstrecken und wächst damit erneut über die Grenzen des Vorjahres hinaus.

Auch die Ausstellerzahl wird im Vergleich zu 2009 steigen. Mehr als 1.800 Unternehmen aus aller Welt werden ihre Produkte und Dienstleistungen im Juni auf der Neuen Messe München präsentieren. Dazu werden über 60.000 internationale Fachbesucher erwartet.

Intersolar AWARD

Eines der Highlights der Intersolar Europe ist die Verleihung des Intersolar AWARD. Der Preis wird jährlich in den Bereichen "Photovoltaik" und "Solarthermie" und der Kategorie "PV Produktionstechnik"  für wegweisende Produkte und Dienstleistungen der Solartechnik vergeben. Der Intersolar AWARD wird am 9. Juni um 15:30 Uhr in der Halle C3, Stand C3.150 auf der Neuheitenbörse verliehen.

Intersolar Europe Conference

Vom 7. bis zum 11. Juni tagt die internationale Solartechnikbranche im Internationalen Congress Center München (ICM) der Neuen Messe München. Die Veranstaltung konzentriert sich auf die Themen "Photovoltaik", "Solarthermie" und "solarthermische Kraftwerke". Mehr als 140 Referenten werden zu den über 30 Einzelveranstaltungen der Konferenz erwartet.

Die Intersolar Europe findet vom 9. bis zum 11. Juni auf der Neuen Messe München statt.

Quelle: Intersolar Europe

You have no rights to post comments