photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hamburg/Bad Staffelstein, 08. März 2011, Auf dem 26. Symposium Photovoltaische Solarenergie in Bad Staffelstein belegte am vergangenen Donnerstag die voltwerk electronics GmbH für das Produkt VS 5 hybrid den ersten Platz beim jährlich ausgeschriebenen Innovationspreis.

Die hochkarätige Jury überzeugte der hohe Innovationsgrad, die Qualität sowie die Bedeutung des Produkts für die Photovoltaikbranche. Der VS 5 hybrid ist das erste vollintegrierte System, dass einen Solarwechselrichter, hocheffiziente Lithium-Ionen Batterien und ein Energiemanagement verbindet. Das Gerät regelt automatisch, ob lokal erzeugter Solarstrom direkt verbraucht, in das Netz eingespeist oder in der Batterie gespeichert wird.

Anteil an PV-Eigenverbrauch von 70% möglich

„Der VS 5 hybrid besitzt eine Speicherkapazität von 8,8 Kilowattstunden und ist für einen normalen 4-Personenhaushalt ausgelegt“, erläutert Stefan Gampp, Key Account Manager bei Voltwerk. „Der Anteil an selbst verbrauchtem Solarstrom kann mit unserem System auf bis zu 70 Prozent erhöht werden. Wir freuen uns sehr, dass die Jury unsere Vorreiterrolle auf diesem zukunftsweisenden Gebiet mit dem Innovations Award honoriert“, so Gampp weiter.

Das System verfügt darüber hinaus über ein umfassendes Monitoringsystem, das sämtliche Energieflüsse des Haushalts leicht verständlich darstellt. Das Batteriemanagement sorgt für eine optimale Be- und Entladung der Lithium-Ionen Akkumulatoren und stellt so eine lange Lebensdauer sicher.

Der Innovationspreis wird seit mittlerweile elf Jahren im Rahmen des Symposiums für Photovoltaische Solarenergie im Kloster Banz in Bad Staffelstein vergeben. Das Symposium wird von dem Ostbayerischen Technologie-Transfer-Institut e.V. ausgerichtet und zählt zu den wichtigsten Fachkongressen im deutschsprachigen Raum.

Quelle: voltwerk electronics GmbH

You have no rights to post comments