photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Amstetten/Düsseldorf, 08. Oktober 2010, Alle zwei Jahre trifft sich die Glasbranche zur weltweit größten Fachmesse in Düsseldorf. Auch zur glasstec 2010 organisierte die Uni Stuttgart im Rahmen der "glass technology live" eine Leistungsschau der Innovationen rund ums Glas. ertex solar war dabei. Drei Bundesländer, eine Message: Dieses Jahr präsentierte ertex solar aus Amstetten in Niederösterreich gemeinsam mit dem Carport Produzenten Vallery aus Kärnten und dem Kunststoffspezialisten Haidlmair aus Oberösterreich im Rahmen der "glass technology live" eine Zukunftslösung in Sachen Elektromobilität. Vallery, bekannt für funktionale, gut durchdachte Carportlösungen und ausgezeichnet mit dem Bayerischen Staatspreis 2010, stellte die elegante Grundkonstruktion aus gebogenen Rohren samt Fundamenten aus Sandstein zur Verfügung.

ertex solar konzipierte spezielle Photovoltaik-Module zur Stromproduktion mit extrem dünnen Gläsern. Durch diese geringe Baustärke war es möglich, die Photovoltaik-Scheiben in eine gebogene Form zu bringen. Aufgrund dieser Ausführung wurde nicht nur eine Vergrößerung der aktiven Fläche ermöglicht, sondern darüber hinaus ein außergewöhnliches Design realisiert. Als Eyecatcher wurde die vielversprechende Studie des Elektroroadsters HAI E3 der Firma Haidlmair unter das Carport geparkt. Mit einer "Tankfüllung", sprich Batteriekapazität von 30 kWh, erzielt man eine Reichweite von 150 km, was einem Verbrauch von 0,2 kWh auf 100 km entspricht. Das ausgestellte Carport produziert im Jahr in etwa 2.000 kWh - womit eine Fahrleistung von 10.000 km generiert werden kann. Ganz nach dem Motto "Der Mensch lebt nicht vom Strom allein" konnte zur Schau gestellt werden, wie zukünftige Mobilitätslösungen mit gutem Design aussehen können.

Quelle: ertex solartechnik GmbH

You have no rights to post comments