photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neumarkt, 09. Mai 2011, DEHN + SÖHNE präsentiert eine neue Application für iPhone-Nutzer. Mit der App iDEHNsupport erstellen Sie eine erste vereinfachte Risikobewertung für ein Gebäude gleich vor Ort. Schnell und gezielt erhalten Sie damit Informationen wie Einschlagswahrscheinlichkeit in ein Gebäude oder auch die Entfernung eines heranziehenden Gewitters von der aktuellen Position.

Die neue App: iDEHNsupport

Zum Ergebnis kommt man ganz einfach. Die App iDEHNsupport besteht aus zwei Teilen.

Der DEHNflash Analyzer errechnet die Entfernung eines Gewitters. Dazu muss dieser einfach bei optischer Wahrnehmung des Blitzes aktiviert und bei akustischer Wahrnehmung des Donners wieder deaktiviert werden.

Ebenso unkompliziert ist die erste Abschätzung der Einschlagswahrscheinlichkeit in ein Gebäude mit der DEHNtoolbox.

  1. Die Bestimmung der Erdblitzdichte erfolgt per GPS unter Verwendung der Datenbank von Siemens BLIDS.
  2. Der nächste Schritt ist die Bestimmung der Gebäudedimensionen. Dazu geben Sie Höhe, Breite und Länge Ihres Gebäudes ein.
  3. Jetzt legen Sie die Umgebungsparameter fest, indem Sie die Lage des Gebäudes in Relation zur Umgebung betrachten - ist es z. B. freistehend, erhöht oder von höheren Gebäuden umgeben.

    Dann erfolgt die Berechnung der Einschlagswahrscheinlichkeit und schon liegt das Ergebnis vor.

Die App kann kostenlos über den App-Store bezogen werden und ist selbstverständlich werbefrei. Mehr Informationen zum „App iDEHNsupport“ erhalten Sie online unter www.dehn.de/pr/app

Quelle: DEHN + SÖHNE

You have no rights to post comments