photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bad Staffelstein, 03. Mai 2010 – Die IBC SOLAR AG, einer der weltweit führenden Photovoltaik-Spezialisten, richtet ihre Markenkommunikation neu aus. Zusammen mit der Agentur Publicis PRO startet das Unternehmen erstmals eine breit angelegte Endverbraucher-Kampagne, die unter dem Motto „I Believe in Change“ steht.

IBC SOLAR AG

„Wir sind seit gut 28 Jahren erfolgreich auf dem Markt tätig und verdanken dies vor allem unserem sehr guten Kontakt zu unseren Kunden, den Fachpartnern“, erläutert Norbert Hahn, Vorstandsmitglied der IBC SOLAR AG. „Mit der neuen Kampagne wollen wir nun eine breitere Öffentlichkeit erreichen.“

Die Kampagne umfasst verschiedene Anzeigenmotive sowie Funkspots und ein Paket mit Anzeigen, Broschüren und umfangreichem Werbematerial für die Fachpartner von IBC SOLAR. Zudem wurde die Homepage neu gestaltet und eine Microsite (www.ibc-solar.de/change) entwickelt und umgesetzt. Die Kampagne ist längerfristig angelegt, weitere Maßnahmen sind in Planung. Die ersten Anzeigen werden ab sofort in ausgewählten Publikumszeitschriften und Fachzeitschriften zum Thema Bauen und Wohnen geschaltet, die Funkspots folgen Ende Mai.

„Die Kampagne stellt genau die Menschen in den Mittelpunkt, die IBC SOLAR ansprechen will“, erläutert Jörg Puphal, Kreativchef der Agentur. „Menschen, die aktiv ihr Leben, ihre Zukunft und ihr Umfeld lenken und gestalten. Und das auch ausdrücken, klar, unmissverständlich und authentisch. Der Slogan ‚I Believe in Change’ manifestiert ihre Haltung

und ihren Stil und steht wie IBC SOLAR für Emotion, Nähe und das Visionäre. Dass er daneben auch noch den Firmennamen transportiert, ist ein zusätzliches aufmerksamkeitsstarkes und sympathieförderndes Element.“

„Mit der neuen Kampagne sprechen wir gezielt anspruchsvolle Bauherren und Hauseigentümer an, um sie für innovativen Solarstrom zu sensibilisieren und Nachfrage für unsere Systeme zu erzeugen“, ergänzt Conny Heiler, Marketing Director bei IBC SOLAR. „So unterstützen wir noch stärker die Vermarktung durch unsere Fachpartner.“

Quelle: IBC SOLAR

You have no rights to post comments