photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bad Staffelstein, 24. April 2013, Der Solarsystemanbieter IBC SOLAR zählt laut GfK-Umfrage zu den bekanntesten Solarunternehmen Deutschlands. Somit gehört das Systemhaus zu den Top 3 bei Endverbrauchern.

IBC SOLAR AG

„Ich mag IBC, weil...“ war das Motto der IBC-Werbekampagne mit Radio-, TV- und Online-Spots im Frühjahr 2012. Im Auftrag von IBC SOLAR hat das unabhängige Marktforschungsinstitut bundesweit 1.000 Haushalte und 150 IBC-Fachpartner befragt, denn IBC wollten wissen, wie die Werbemaßnahmen von IBC SOLAR in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden.

Die Umfrage startete im Herbst vergangenen Jahres, etwa zwei Wochen nach der Kampagne „Endlich ist Sonnenstrom speichern möglich!“ Wie vom Photovoltaikunternehmen IBC erwartet, war das Thema „Solarstromspeicher“ zu diesem Zeitpunkt in den Köpfen der Befragten besonders präsent. Doch das absolute Highlight der Befragung ist für IBC die Platzierung unter den Top 3 der bekanntesten Solarmarken. Hierfür wurde die ungestützte Markenbekanntheit von Unternehmen ermittelt, indem die Befragten spontan Marken aus einem Produktfeld nennen sollen. IBC SOLAR erreicht hier bei den Endkunden Platz 3 und ist bei den Fachpartnern sogar „Top of Mind“! Das bedeutet, jedem zweiten Fachpartner kommt IBC SOLAR als erstes in den Sinn, wenn er an Solarmarken denkt. Für etwa 65% der Fachpartner ist IBC SOLAR ganz klar die erste Wahl bei der Zusammenarbeit in der Photovoltaik (PV).

"Wir freuen uns sehr über dieses große Zutrauen unter unseren Fachpartnern, denn sie zählen zu unseren wichtigsten Botschaftern. Tag für Tag haben sie den direkten Kontakt zum Kunden, beraten, verkaufen und installieren unsere Produkte", so Conny Heiler, Marketingleiterin bei IBC SOLAR.

Positives Markenimage

Laut dem Umfrageergebnis des unabhängigen Marktforschungsinstituts GfK (Gesellschaft für Konsumforschung), hat IBC SOLAR bei den Endkunden ein sehr positives Markenimage und ist für seine Fachpartner sogar erste Wahl in Sachen Photovoltaik. Mit seinen Werbekampagnen führt IBC SOLAR die erfolgreiche Markenpositionierung gezielt weiter. Auch in schwierigen Zeiten gelingt es dem Unternehmen damit, seine Stellung als zuverlässiger Partner, der für Service und Qualität steht, weiter auszubauen.

Für die öffentliche Wahrnehmung eines Unternehmens ist hierbei die ungestützte Markenbekanntheit ein wichtiger Indikator. Denn umso mehr Befragte spontan und ohne weitere Hinweise eine bestimmte Marke nennen, desto gefestigter ist deren Position im Markt. IBC SOLAR erreichte in dieser Disziplin laut der GfK-Studie bei den befragten Haushalten Platz 3 und kommt sogar jedem zweiten Fachpartner des Unternehmens beim Thema Solarmarken als erstes in den Sinn. In den momentan turbulenten Zeiten für die Solarbranche, die durch politische Unsicherheit und starke Konkurrenz geprägt sind, bestätigen die positiven Ergebnisse der Umfrage, dass die Marke IBC SOLAR sich sowohl bei Installateuren wie auch bei privaten Hausbesitzern durch Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit als vertrauensvoller Partner positionieren konnte. Besonders stark wird IBC SOLAR auch über das innovative Thema Solarstromspeicher wahrgenommen, die das Systemhaus bereits seit 2011 für den Einsatz in privaten Haushalten anbietet.

IBC SOLAR Fachpartner als Markenbotschafter

„Laut GfK-Umfrage zeichnet sich das positive Image unseres Unternehmens durch seine hohe technische Kompetenz, die abgestimmten Komplettsysteme und die Kompetenz der IBC SOLAR Fachpartner aus. Dabei zählen letztere zu unseren wichtigsten Botschaftern, denn die Fachpartner haben Tag für Tag den direkten Kontakt zum Kunden, beraten, verkaufen und installieren unsere Produkte. Die Ergebnisse der Umfrage bekräftigen unseren zuversichtlichen Blick auf weiterhin sonnige Zeiten, in denen wir die gezielte Positionierung der Qualitätsmarke IBC SOLAR weiterführen“, Heiler weiter.

IBC SOLAR - GFK - Marke spielt große Rolle bei Anschaffung einer Photovoltaikanlage

81 Prozent der befragten Personen, die den Kauf einer Photovoltaikanlage planen, gaben an, dass sie bei der Markenauswahl mitentscheiden möchten. Das zeigt, wie wichtig die Markenbekanntheit eines Unternehmens heute ist.

Weshalb sollte man IBC SOLAR mögen? Machen Sie mit und vervollständigen Sie folgenden Satz:

Ich mag IBC, weil...

Kommentare   

#4 nature-solar 2013-04-29 10:37
Professionalität und Menschlichkeit, das macht es aus. Hier ist man nicht nur eine Nummer.

Dazu kommt ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis. Billig kann man sich nicht mehr leisten. Dank IBC geht es aber auch günstig, ohne das die Qualität darunter leiden muss.

IBC denkt halt mittel- und langfristig!

love and light, Jürgen Staab
#3 Johannes Baunach 2013-04-24 11:33
Weil mit IBC Solar ganz klar Qualität verbunden wird. So ging es zumindest mir bei der Anschaffung meiner Solaranlage. Von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Installation meiner Anlage war alles bestens.

Johannes Baunach
#2 Kettler 2013-04-24 10:54
Als Fachpartner liegt mir IBC am Herzen, da ich wirklich individuell betreut werde. Man nimmt sich Zeit für mich und meine Probleme. Tolles Unternehmen, bei dem ich schon über fünf Jahre treuer Kunde bin!
+1 #1 Thorsten K. 2013-04-24 09:57
...es fair und immer noch Mensch geblieben ist.

Ein Fachpartner von IBC!

You have no rights to post comments