photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Werbeanzeige! Der Schutz der Umwelt und die Schonung von Ressourcen nehmen heutzutage in der Gesellschaft einen immer höheren Stellenwert ein. Hausbesitzer sind daher stets auf der Suche nach Möglichkeiten, um selbst einen wertvollen Beitrag leisten zu können. Mithilfe moderner Systeme wie Photovoltaik-Anlagen und LED Beleuchtung lässt sich die Energieeffizienz im eigenen Haus steigern, wodurch sowohl der Energieverbrauch als auch Kosten eingespart werden können.

Für die Stromversorgung setzen immer mehr Haushalte auf eine Photovoltaik-Anlage. Aufgrund der stetig steigenden Strompreise und den im Gegensatz dazu immer günstigeren Kosten für Photovoltaik Module werden die Anlagen immer rentabler und attraktiver. Obwohl der Wirkungsgrad einer Photovoltaik-Anlage, der je nach verwendeten Solarzellen unterschiedlich ausfallen kann, auf den ersten Blick relativ gering wirkt, ist er doch vollkommen akzeptabel. Grund dafür ist die Tatsache, dass keinerlei Schadstoffemissionen verursacht werden und keine ständigen Kosten für Brennstoffe entstehen. Doch nicht nur der Beitrag zum Umweltschutz und das Einsparpotenzial bei den Stromkosten sorgen dafür, dass sich immer mehr Hausbesitzer für eine Photovoltaik-Anlage entscheiden, zusätzlich gibt es eine Vielzahl an weiteren guten Gründen: Aufgrund der garantierten Einspeisevergütung und der steigenden Differenz zum Strompreis ist die PV-Anlage ein sicheres Investment. Zudem erhöht die Anlage auch gleichzeitig den Wert der eigenen Immobilie.

Für die Beleuchtung in den eigenen vier Wänden kommen in immer mehr Haushalten zudem moderne LED Beleuchtungssysteme zum Einsatz. Eine große Auswahl an verschiedenen Systemen findet man bei spezialisierten Händlern wie gluehbirne.de im Internet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Glühbirnen oder Halogenlampen können die mit Leuchtdioden betriebenen Systeme mit ihrer hervorragenden Energieeffizienz punkten. Die moderne Technik sorgt dafür, dass die zugeführte Energie nahezu vollständig in sichtbares Licht umgewandelt werden kann und dabei nicht als Abwärme in der Umgebung verloren geht. Ein weiterer Vorteil, der für den Einsatz von LEDs gegenüber klassischen Leuchtmitteln spricht, ist die hohe Robustheit und Lebensdauer der Leuchtdioden. Während Glühbirnen und Halogenlampen in der Regel nach wenigen 1.000 Stunden den Dienst quittieren, ist eine Betriebsdauer von bis zu 50.000 Stunden bei LEDs keine Seltenheit. Auf diese Weise fallen Kosten für Ersatz und Reparatur äußerst gering aus.

Ähnlich wie eine Photovoltaik-Anlage ist ein LED Beleuchtungssystem als langfristiges Investment zu sehen. Im Zusammenspiel sorgen beide Systeme für eine hervorragende Energieeffizienz und schonen dabei auf lange Sicht nicht nur die Umwelt, sondern auch den eigenen Geldbeutel.

You have no rights to post comments