photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Güstrow, 6. Mai 2010 – Die Güstrower Wärmepumpen GmbH, eine hundertprozentige Tochter der Hamburger Conergy AG, hat eine neue energiesparende und leistungsstarke Großwärmepumpe zum Heizen und Kühlen entwickelt. Die aero 080, eine Großwärmepumpe auf Luft/Wasser-Basis hat den Feldtest bereits erfolgreich bestanden und ist ab sofort auf dem Markt erhältlich.

Neue Großwärmepumpe - aero 080

Da die Anlage der Umgebungsluft die Energie entzieht, kommt sie ganz ohne Bohrung aus und stellt eine ideale Ergänzung der bestehenden Heizungsanlage dar. Die Betriebskosteneinsparung liegt im Vergleich zu herkömmlichen Heizmethoden wie Öl oder Gas bei über 56 Prozent. Damit hat sich die aero 080 bereits nach drei bis fünf Jahren Einsatzzeit amortisiert. Wem eine so schnelle Amortisationszeit nicht ausreicht, der kann auf ein Contractingangebot aus dem Hause Güstrower Wärmepumpen GmbH zurückgreifen und so mit geringem finanziellen Aufwand trotzdem Heizkosten sparen. 

Ausgestattet mit Hochleistungskomponenten „Made in Germany“ erreicht die Wärmepumpe eine Heizleistung von bis zu 80 kW und ist damit besonders für große Gebäude, wie bspw. Industriehallen, Bürokomplexe oder Krankenhäuser geeignet. Die aero 080 arbeitet auf Luft/Wasser-Basis und sichert damit eine hohe Flexibilität bei der Projektierung im Neu- und Sanierungsbereich. Hinstellen, anschließen, fertig – die aero 080 erreicht die 80kW Heizleistung ohne weitere Quellenerschließung oder aufwendige Kaskadenschaltung kleinerer Wärmepumpen. 

André Schreier, Geschäftsführer der Güstrower Wärmepumpen GmbH: „Wärmepumpen werden längst nicht mehr nur für Ein- oder Zweifamilienhäuser gebaut, sondern auch in Großprojekten eingesetzt. Mit 19 Jahren Erfahrung am Markt haben wir uns auf diese Entwicklung von Anfang an eingestellt. Wir entwickeln unsere Wärmepumpen individuell nach Kundenwunsch und passen die Anlagen dabei nahezu jeder örtlichen Gegebenheit an – so auch bei der neuen Großwärmepumpe aero 080.“

Quelle: Güstrower Wärmepumpen GmbH

You have no rights to post comments