photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dornach b. München, 01. April 2011, Unter dem Namen Gehrlicher Solar UK Ltd. ist das international tätige Photovoltaik-Unternehmen ab sofort auch in Großbritannien präsent. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft der Gehrlicher Solar AG hat ihren Sitz in London. Am 30. März 2011 erfolgte die Eintragung im Handelsregister.

Seit rund zwei Jahren vertreibt Gehrlicher Solar bereits Photovoltaik-Komponenten an ausgewählte Partner in Großbritannien. Jens Schnoor, Leiter des Bereichs Komponenten & Systeme und damit zuständig für das nationale sowie internationale  Handelsgeschäft, übernimmt zugleich die Funktion des Geschäftsführers der neuen Tochtergesellschaft. „Großbritannien ist für uns ein sehr interessanter Markt: die Einspeisevergütungen sind attraktiv, es gibt zahlreiche große Freiflächen und die Sonneneinstrahlung ist fast mit der Deutschen vergleichbar. Wir werden bis Mitte dieses Jahres noch erste Großprojekte im Freiflächenbereich realisieren. Außerdem planen wir, unsere Handelsaktivitäten deutlich auszubauen“, so Schnoor.

Die Gründung der britischen Tochtergesellschaft ist für die Gehrlicher Solar AG ein weiterer Schritt ihrer nachhaltigen Internationalisierungsstrategie. Neben den beiden Standorten in Deutschland ist das bayerische Unternehmen aktuell mit Tochtergesellschaften in folgenden Ländern vertreten: Brasilien, Frankreich,  Griechenland, Großbritannien, Indien, Italien, Spanien, Südafrika und den USA.

Quelle: Gehrlicher Solar AG

You have no rights to post comments