photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Regensburg, 23. Februar 2012, Im Jahr 2011 wurden durch die Partner des Franchise-Anbieters Enerix Alternative Energietechnik über 1.000 Solaranlagen in Deutschland installiert und in Betrieb genommen. Über die Erfolgsmeldung 2011 und auf das Vertrauen, welches Endkunden Enerix entgegen bringen, ist Peter Knuth, Geschäftsführer und Gründer von Enerix, sehr erfreut.

Investitionswillige Photovoltaik-Interessierte profitieren von der enormen Erfahrung, dem hohen Servicegrad, besonderen Preisen und der hohen Innovationssicherheit des deutschlandweit-verbreitetem Solaranbieters. Zum Endkunden-Service zählen die Anlagenplanung, die Wirtschaftlichkeitsberechnung, eine Ertragsprognose, die Enerix-Solarfinanzierung, Empfehlungen zur steuerlichen Nutzung, Versicherungen, Garantien und eine Service-Stördienst-Rufnummer.

Als deutschlandweiter Vertriebspartner ist Enerix auch bei den Herstellern ein beliebter Partner und kann auf Grund der georderten Mengen auf entsprechende Liefergarantien setzen.

Wie schon in den vergangenen Jahren entwickelt sich der Solarspezialist mit Sitz der Zentrale in Regensburg durch den Verkauf von Photovoltaikanlagen sehr positiv – trotz der Diskussionen um die Kürzung der Solarstromförderung.

Peter Knuth, Gründer und Geschäftsführer betont, dass er keinen rückläufigen Trend bezüglich der Energiegewinnung durch Solarstrom erwartet, sondern davon auszugehen sei, dass das gestiegene Interesse an Photovoltaikanlagen auch in Zukunft anhalten wird.

Es ist auf die Weiterentwicklung der Technologien zu hoffen, beispielsweise können sich Wohngebäude durch den kombinierten Einsatz von Photovoltaikanlage, modernem Speicher und intelligentem Steuerungssystem in naher Zukunft energieautark versorgen. Für Verbraucher bedeutet dies eine völlig neue Unabhängigkeit vom Energieversorger und damit von unkalkulierbaren, steigenden Kosten.

Aus diesen Gründen hat Enerix die Unternehmensziele für die kommenden Jahre klar definiert. Bis 2013 strebt Enerix mindestens 80 weitere Neueröffnungen von Solarfachbetrieben in Deutschland an und die Positionierung als Synonym für unabhängige, intelligente Energieversorgung in Deutschland.

Quelle: Enerix Alternative Energietechnik GmbH & Co. KG

You have no rights to post comments