photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weil klimaneutral produzierter Solarstrom nicht jederzeit in gleichem Umfang zur Verfügung steht, sind Energiespeicher eine wichtige wie sinnvolle Investition in die Zukunft.

Mit Batteriespeichern lässt sich der Eigenverbrauch an Solarstrom erhöhen und der Zukauf von teurem Netzstrom erheblich reduzieren. Für Stromspeicher gibt es in den Bundesländern mittlerweile verschiedene Förderprogramme, mit denen Sie die Anschaffungskosten deutlich reduzieren können.

Welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, was gefördert wird und wie hoch der jeweilige Förderzuschuss ausfällt, dass erfahren Sie anschaulich präsentiert über den nachfolgenden Link des Energiespeicherherstellers Tesvolt. Darüber hinaus erhalten Sie weitergehende Informationen bis zum Antragsformular.

Hier geht es zu den Förderprogrammübersichten für Energiespeicher nach Bundesland:

https://bit.ly/3tKsn7D

Lokale oder regionale Förderprogramme für Photovoltaik-Anlagen

https://bit.ly/3cTgh5n

Wenn Sie die Solaranlage einschließlich Energiespeicher und Ladestation optimal absichern möchten, dann informieren Sie sich über die speziellen Deckungskonzepte von rosa-photovoltaik.de. Hierbei handelt es sich um exklusive Versicherungslösungen, die mit namhaften Versicherern ausgehandelt wurden und die nur über rosa-photovoltaik erhältlich sind.

Versicherungsschutz für Ihre Photovoltaikanlage erhalten Sie bereits ab 58 Euro netto im Jahr. Nähere Informationen und Tarifrechner finden Sie auf: www.rosa-photovoltaik.de

You have no rights to post comments