photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Frankfurt (Oder), 12. Juni 2012, Übernimmt die Belegschaft von First Solar die Werke in Frankfurt (Oder)? Wie der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) berichtet, sollen Teile der Belegschaft des Dünnschicht-Solarmodulhersteller First Solar in Erwägung ziehen, die Werke zu übernehmen. Erst im April dieses Jahres hatte das Unternehmen den Rückzug aus Deutschland angekündigt (Wir berichteten: First Solar kehrt Deutschland den Rücken - 1.200 Jobs stehen auf dem Spiel).

first-solar

Gegenüber rbb sagte der Mitarbeiter Peter Staud, dass die Möglichkeit bestünde, die Produktion mit einer Kern-Belegschaft am Laufen zu halten. Jedoch wäre eine Voraussetzung die Umstellung von der Fertigung von Solarparks hin zur Fertigung kleinerer Solaranlagen. Auch der Oberbürgermeister von Frankfurt (Oder) versprach Unterstützung durch die Region, sollte es zu einer Übernahme kommen.

Der Unternehmenssprecher David Wortmann von First Solar meinte gegenüber rbb nur, dass das neue Geschäftsmodell weder in einem unmittelbaren Wettbewerb zum Kerngeschäft stehen dürfe, noch müsse die innovative Technologie von First Solar geschützt werden.

Quelle: rbb

 

You have no rights to post comments