photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Berlin/Marlboro, 17. November 2010, Evergreen Solar, Hersteller von STRING-RIBBON®- Solarmodulen mit seiner patentierten Technologie zur Herstellung von Siliziumwafern, gab heute den Launch der neuen ES- E Produktserie bekannt. Die neuen Solarmodule verfügen über mehr Leistung und eine größere Spannung für eine höhere Wechselrichter- Kompatibilität. Sie sind auch nach IEC 61701 zertifiziert, also gegen Salzwasser und Salznebel resistent und somit für den Einsatz in Küstenregionen ideal geeignet. Zusätzlich sind sie IEC, TÜV Rheinland und ISO 9001 zertifiziert.

Die Universalmodule der neuen ES-E Serie sind von 210 bis 220W erhältlich. Sie bieten eine außergewöhnliche Leistungsfähigkeit, sind dabei vielseitig und praktisch auf jedem Dach sowie bei unterschiedlichsten Klimabedingungen einsetzbar. Die Ästhetik der Module wurde ebenfalls optimiert: die Stringverbinder der Vorderseite wurden zwischen den Zell-Strings eingebettet und sind jetzt nicht mehr sichtbar.

„Wie all unsere Produkte, wurden diese Module in Übereinstimmung mit den Bedürfnissen der Kunden entwickelt. Die höhere Voltzahl ermöglicht es den Installateuren auf eine größere Auswahl an Wechselrichtern zurückzugreifen. Auch können dadurch verschiedene String Längen verwendet und so leichter an unterschiedliche Dachgrößen und spezielle Bauarten angepasst werden“, so Scott Gish, Vice President Sales und Marketing von Evergreen Solar. „Sie liefern auch mehr Energie, ein klarer Vorteil für größere Anlagen bei denen es wichtig ist die Leistung pro Modul zu optimieren und gleichzeitig die Modulgröße leicht handhabbar zu halten“ Hergestellt mit den von Evergreen Solar patentierten String-Ribbon- Wafern, liefern die eleganten schwarzen ES-E Module außergewöhnliche Leistung und zeichnen sich durch eine branchenweit führende Umweltfreundlichkeit aus. Im Vergleich zu allen anderen Silizium- Modulen auf dem Markt liefern ES-E Module mehr Energie, haben den kleinsten CO2-Fußabdruck und die kürzeste Energie-Rückgewinnungszeit, jetzt unter 12 Monaten.

Quelle: Evergreen Solar, Inc.

You have no rights to post comments