photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gilching, 24. März 2011, Die Donauer Solartechnik Vertriebs GmbH bietet ab sofort ein neu entwickeltes Montagesystem für Photovoltaik-Anlagen an. Futura Siplex ist ein Snap-In-System mit vormontierten Elementen und kann auf allen Dachtypen eingesetzt werden. 

Monteuren erleichtert Futura Siplex die Arbeit auf dem Dach enorm. Die Vorteile liegen in der Flexibilität und Funktionalität. Einzelne Bestandteile lassen sich einfach ineinander stecken oder klicken. „Für das System entwickelten wir neue Clips, die einfach einrasten und vollständig vormontiert als Set geliefert werden“, berichtet Annett Boland aus der Entwicklungsabteilung von Donauer. Die Ingenieurin erklärt: „Monteure klicken das Modulklemmen-Set oder Kreuzverbinder-Set in die Querträger ein und haben dadurch einen wesentlich geringeren Arbeitsaufwand.“

Für den Einsatz auf Ziegeldächern eignet sich der neue Futura Siplex Profilclip. Die Dachhaken werden vormontiert mit dem Profilclip geliefert und wie gewohnt auf dem Ziegeldach montiert. Anschließend kann der Installateur die Querträger einfach in die vormontierten Profilclips drücken - der neue Clip hält den Querträger unlösbar.

Um bei der Montage mehrere Querträger miteinander zu verbinden, entwickelten die Mitarbeiter der Donauer Entwicklungsabteilung den Futura Siplex Steckverbinder. „Die Querträger werden mit dem Steckverbinder aneinander gefügt und halten sicher dank kleiner ,Zähne‘ auch ohne Schrauben und Muttern“, hebt Annett Boland hervor.  Die Ingenieure haben den Querschnitt der Profile optimiert, daher sind die Aluminium-Querträger besonders leicht, verfügen aber über eine hohe Belastbarkeit.

Quelle: Donauer Solartechnik Vertriebs GmbH

You have no rights to post comments