photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Frankfurt/NewYork, 09. Februar 2012, Die Deutsche Eco USA Corp., die amerikanische Tochtergesellschaft der Deutschen Eco AG, realisiert als Generalunternehmer ein Photovoltaik-Projekt in den USA. Das Unternehmen errichtet auf einem Flachdach des Institute of Electrical and Electronics Engineers (ieee) in Piscataway, New Jersey, eine Solarstromanlage mit einer Leistung von rund 100 Kilowatt peak. Regionaler Partner ist die Solus Energy LLC, die für den Bau der Anlage verantwortlich ist.

Die Anlage soll im Frühjahr 2012 an das Stromnetz der Public Service Electric and Gas Company (PSE&G) angeschlossen werden und jährlich rund 120.000 Kilowattstunden Solarstrom erzeugen. Investor ist die Altus Power Management, LLC aus Connecticut.

Quelle: Deutsche Eco AG

You have no rights to post comments