photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Horb a.N., 26. Juli 2011, Der weltweite Aufwärtstrend für erneuerbare Energien hält an. Jetzt hat die Aufbruchsstimmung auch den Solarmarkt in den USA erfasst. Dies meldet DEGERenergie von der Intersolar North America, die vor wenigen Tagen in San Francisco zu Ende ging. Mit mehr als 45.000 installierten Systemen ist DEGERenergie Weltmarktführer für solare Nachführsysteme.

DEGERenergie

„Beeindruckendes Wachstum“ melden die Veranstalter der Intersolar North America 2011. Trotz schwieriger gesamtwirtschaftlicher Rahmenbedingungen sei die Veranstaltung in den vergangenen Jahren in allen Bereichen enorm gewachsen. 839 Aussteller aus aller Welt waren in diesem Jahr nach San Francisco gekommen – das entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 17 Prozent. Und mehr als 22.000 Besucher informierten sich über die neuesten Trends und Technologien zur Gewinnung von Solarenergie.

Von dieser Aufbruchsstimmung profitierte nicht zuletzt DEGERenergie. Der Stand des Weltmarktführers für solare Nachführsysteme war fast ständig überlaufen, und die Besucher zeigten großes Interesse an Nachführsystemen allgemein und vor allem an der patentierten MLD-Technologie von DEGERenergie.

Bemerkenswert ist die inzwischen große Bandbreite der Nachfrage in den Vereinigten Staaten: So informierten sich nicht nur potenzielle Investoren und Solarparkbetreiber bei DEGERenergie über die effizienteste Technologie für mittlere und große Solar-Projekte – mehr als je zuvor kamen konkrete Anfragen auch von Privatpersonen, die sich die Vorteile der MLD-Nachführung zunutze machen wollen. Dies macht deutlich, so Michael Heck, Vice President Marketing & Sales bei DEGERenergie: „Das Thema Eigenverbrauch gewinnt rasant an Bedeutung – nicht nur in Deutschland.“

Die Intersolar Deutschland – sie fand im Juni 2011 statt – und die Intersolar North America bestätigen damit den weltweiten Aufwärtstrend der erneuerbaren Energien und speziell der Photovoltaik. So erzielte DEGERenergie im ersten Halbjahr 2011 rund 50 Prozent Wachstum gegenüber den ersten sechs Monaten des Vorjahres und erreichte zur Jahresmitte die Marke von 45.000 weltweit ausgelieferten Systemen. Michael Heck: „In unserer Branche hat sich inzwischen herumgesprochen, dass die MLD-Technologie aus Horb nicht nur die höchsten Erträge und damit den schnellsten Return on Investment bringt, sondern dass unsere Systeme auch hoch zuverlässig und stabil arbeiten.“

Quelle: DEGERenergie

You have no rights to post comments