photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Horb a.N., 25. Mai  2010 - Die Produktion von DEGERenergie in Kanada läuft. Inzwischen sind die ersten Nachführsysteme, die in Ontario gefertigt wurden, installiert. Die Systeme des deutschen Herstellers arbeiten mit dem patentierten Steuermodul DEGERconecter und erzielen damit überproportionale Erträge. Schon jetzt liegen dem Hersteller allein für den kanadischen Markt rund 2.000 Bestellungen vor.

DEGERenergie

Entscheidender Vorteil der Systeme von DEGERenergie ist der patentierte DEGERconecter. Dieses intelligente Steuermodul wurde von dem Unternehmen selbst entwickelt. Es sorgt dafür, dass die angeschlossenen Solarmodule immer nach der energiereichsten Stelle am Himmel ausgerichtet werden. Dadurch erzielen die Systeme des deutschen Herstellers die weltweit höchste Energieausbeute im Photovoltaik-Bereich.

Investoren in Ontario, die ihren Solarstrom auf Basis des DEGERconecters produzieren, rechnen aufgrund der hohen Erträge, die sie damit erzielen, kombiniert mit den hohen Einspeisevergütungen der Regierung mit Renditen im zweistelligen Prozentbereich.

Die DEGERtraker vom Typ 5000HD und 7000NT, die jetzt im Rahmen des neuen microFIT Programms in Ontario geliefert und aufgebaut wurden, sind gemäß den gesetzlichen Bestimmungen vor Ort gefertigt worden. „Wir haben schon früh die Voraussetzungen dafür geschaffen, um den neuen gesetzlichen Bestimmungen in Ontario gerecht zu werden“, freut sich Artur Deger, Geschäftsführer von DEGERenergie. „Davon profitieren wir jetzt. Nach Lage der Dinge werden in den nächsten Wochen und Monaten weitere Bestellungen aus Kanada bei uns eingehen. Uns liegen bereits mehrere Anfragen vor, darunter auch für größere Megawatt-Projekte, die nicht unter das MicroFIT Programm fallen.“

Die neue Einspeisetarif-Struktur und das darin enthaltene microFIT Programm schiebt derzeit den Markt für erneuerbare Energien in der kanadischen Provinz Ontario kräftig an. Die hohen Einspeisevergütungen sind allerdings an die Bedingung geknüpft, dass ein erheblicher Teil der Wertschöpfung im Land generiert wird.

Quelle: DEGERenergie

You have no rights to post comments