photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Graasten, 05. April 2011, Uneingeschränkte Zertifizierung und Zulassung der TripleLynx Wechselrichter für gewerbliche und private Solarsysteme in Großbritannien. Danfoss Solar Inverters, ein führender Anbieter von Wechselrichtern für gewerbliche und private Solarsysteme, hat die Zertifizierung und Zulassung der TripleLynx Wechselrichter für Großbritannien und Nordirland bekanntgegeben. Die vollständige Produktserie der Danfoss TripleLynx Wechselrichter ist ab sofort erhältlich. „Die britische Markteinführung unserer TripleLynx Wechselrichter unterstreicht den Danfoss-Anspruch unseren Kunden international die flexibelsten und effizientesten Produkte anzubieten“, so Allan Pilgaard-Jensen von Danfoss Solar Inverters A/S.

Der TripleLynx 8k-Wechelrichter für den UK-Markt

Alle Wechselrichter der TripleLynx Produktserie zeichnen sich durch dreiphasige Stromeinspeisung, 1000 V Gleichstrom, 8 bis 15 kW Leistungsabgabe sowie einem maximalen Wirkungsgrad von 98% aus. Weitere Merkmale wie eine bis zu 99,9-prozentige MPP-Trackingeffizienz, unabhängige MPP-Tracker und mehrere Gleichstromeingänge sprechen für die TripleLynx Wechselrichter.

Zuverlässigkeit, Flexibilität und einfache Installation kombiniert mit maximalem Ertrag und Netzkompatibilität machen Danfoss TripleLynx Wechselrichter darüber hinaus zur richtigen Produktwahl.

Quelle: Danfoss Solar Inverters A/S

You have no rights to post comments