photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Freiburg, 07. November 2011, Die Creotecc GmbH hat mit der RACKINBOX ein neues, im Vergleich zu herkömmlichen Systemen deutlich handlicheres Montagesystem speziell für Trapezblechdächer auf den Markt gebracht. Durch die 45 Zentimeter kurzen Montageschienen und das innovative Befestigungssystem TSM 4 kann die RACKINBOX leichter und schneller transportiert, einfacher gelagert und problemlos montiert werden. Das Montagesystem ist ab sofort erhältlich.

Handliches System erlaubt einfache Montage durch nur einen Monteur

Die kürzeren und leichteren Montageschienen verbessern die Handhabung bei der Montage auf Dächern. Der benötigte Kraftaufwand ist geringer. Die komplette Unterkonstruktion der RACKINBOX kann im Gegensatz zu herkömmlichen Montagesystemen von nur einem Monteur angebracht werden.

Auch das Befestigungssystem TSM 4 vereinfacht die Montage: Statt Nieten werden speziell für Trapezblech entwickelte, selbstbohrende Dünnblechschrauben verwendet. Die Schrauben formen einen Kanal mit metrischem Gewinde in das Blech und machen ein Vorbohren damit überflüssig. Die Dünnblechschrauben verankern die Befestigungsklammern in den Flanken der Hochsicken und fixieren die Montageschienen direkt auf der Dachhaut. Die Schrauben verfügen über eine besonders große, durch bauaufsichtliche Zulassung nachgewiesene Tragfähigkeit. Die Montage verursacht keine Späne, wodurch die Reinigung des Daches entfällt und sich die Montagezeit weiter verkürzt.

Platzsparende RACKINBOX reduziert Lager- und Transportkosten

Durch die extra kurzen Montageschienen nimmt das Montagesystem zudem deutlich weniger Raum ein als herkömmliche Systeme mit 6 Meter langen Schienen und ist gleichzeitig leichter. Die RACKINBOX kann in handliche Kartons verpackt werden. Die Kosten für die Lagerhaltung werden somit reduziert und der Transport vereinfacht. Beispielsweise ist ein Expressversand über Paketdienste möglich, was eine Flexibilisierung der Arbeit für Monteure bedeutet.

"Eines der handlichsten und effizientesten Montagesysteme, die derzeit existieren"

Von der neuen Montagelösung profitieren vor allem Unternehmen, die Photovoltaikanlagen auf Trapezblechdächer montieren. "Wir optimieren unsere Montagesysteme kontinuierlich, um unseren Kunden immer die beste Lösung für die Montage anzubieten. Mit der RACKINBOX haben wir ein innovatives Montagesystem geschaffen, das für unsere Kunden die Kosten für Lagerhaltung, Transport und Personal erheblich senkt", so Geschäftsführer Wolfgang Gross über die Entwicklung der RACKINBOX. "Wir bieten damit eines der handlichsten und effizientesten Montagesysteme für Photovoltaikanlagen auf Trapezblechdächern, die derzeit existieren", so Gross weiter.

In Verbindung mit der Modulklemme CREODUR-CITO, die für Photovoltaikmodule mit einer Rahmenhöhe zwischen 31 und 50 Millimetern verfügbar ist, kann die Montagezeit um rund die Hälfte gegenüber herkömmlichen Montagesystemen reduziert werden. Die Modulklemme stammt ebenfalls von der Creotecc GmbH.

Quelle: Creotecc GmbH

You have no rights to post comments