photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Berlin, 06. September 2011, Der Clean Tech Media Award wird nun zum vierten Mal verliehen. In Europas Umwelthauptstadt 2011, Hamburg, gastiert der mittlerweile begehrteste deutsche Umweltpreis. Über 81 Unternehmen und Einzelpersonen haben sich für den annerkannten Preis beworben.

Ein Gewinner der feierlichen Preisverleihung steht jedoch bereits fest: Die Deutsche Lufthansa AG erhält einen Sonderpreis für das Projekt burnFAIR, der außerhalb der Jurywertung für die Awards in den fünf Kategorien von den beiden Initiatoren Marco Voigt und Sven Krüger vergeben wird.

Preiswürdig: das Projekt burnFAIR der Deutschen Lufthansa AG

„Für uns als Ingenieure ist ein Projekt wie burnFAIR besonders faszinierend, weil es den Anforderungen einer nachhaltigen Lebensweise Rechnung trägt, ohne die Mobilität des modernen Menschen einzuschränken“, erklärt Marco Voigt die Entscheidung für die Lufthansa als Sonderpreisträger des diesjährigen Clean Tech Media Award. Lufthansa ist weltweit die erste Fluggesellschaft, die Biokraftstoff im täglichen, kommerziellen Flugbetrieb testet. Über eine Dauer von sechs Monaten fliegt zwischen Hamburg und Frankfurt ein Lufthansa Airbus A321, bei dem sich ein Triebwerk aus 50 Prozent bio-synthetischem Kerosin speist.

Ziel ist es, die Auswirkungen von Biokraftstoffen auf Wartung und Lebensdauer von Triebwerken zu untersuchen sowie zuverlässige Messdaten zu sammeln, die langfristige Erkenntnisse für den Routinebetrieb mit Biokraftstoffen ermöglichen. Allein in der Testphase wird Lufthansa bereits 1.500 Tonnen CO2 einsparen. Damit ist das Unternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt Vorreiter auf dem Gebiet der zukünftigen Nutzung alternativer Kraftstoffe in der Luftfahrt, die es im Rahmen seiner Initiative „PURE Sky“ seit 2009 erforscht und testet.

Quelle: Clean Tech Media Award

You have no rights to post comments