photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bad Staffelstein, 08. März 2010 – Im Rahmen des 25. OTTI Symposiums Photovoltaische Solarenergie wurde Udo Möhrstedt, Gründer und Vorstandsvorsitzender der IBC SOLAR AG, zweifach geehrt. Möhrstedt erhielt eine Auszeichnung sowie den Preis „Spirit of Energy“ für seine herausragenden Leistungen bei der Entwicklung der Photovoltaik. Überreicht wurden die Preise von Eckardt Günther, stellvertretender Institutsleiter des Ostbayerischen Technologie-Transfer-Instituts (OTTI) im Bildungszentrum Kloster Banz in Bad Staffelstein.

Udo Möhrstedt von IBC Solar AG

„Die Idee, die Photovoltaik-Technologie der breiten Masse zur Verfügung zu stellen, hatte ich schon zu Beginn der 80er Jahre. Heute ist die Photovoltaik im Mix der Erneuerbaren Energien von den allermeisten Menschen akzeptiert und als umweltfreundliche Alternative zur konventionellen Stromerzeugung geschätzt. Das Symposium hier auf Kloster Banz hat wesentlich dazu beigetragen, dass aus einer Vision Realität werden konnte“, kommentierte Udo Möhrstedt.

Neben einer Ehrung für seine langjährige Unterstützung des Symposiums erhielt Udo Möhrstedt auch den neu geschaffenen Preis „Spirit of Energy“. Wesentliches Entscheidungskriterium bei der Wahl der Preisträger war die langjährige Unterstützung der Photovoltaik. „Udo Möhrstedt hat das Symposium Photovoltaische Solarenergie ins Leben gerufen und kontinuierlich weiterentwickelt“, erläuterte Eckhardt Günther, Stellvertretender Institutsleiter des Ostbayerischen Technologie-Transfer-Instituts (OTTI). „Er hat sich dadurch unermüdlich für die Entwicklung der Photovoltaik eingesetzt.“

Das Symposium Photovoltaische Sonnenergie gilt als das bedeutendste PV-Anwenderforum im deutschen Sprachraum und wurde von Udo Möhrstedt vor 25 Jahren initiiert. Es informiert über aktuelle technische Entwicklungen sowie neueste Forschungsergebnisse und dient dem Wissensaustausch in der Branche. An der diesjährigen Jubiläumsveranstaltung nahmen mehr als 800 Branchenvertreter teil.

Quelle: IBC SOLAR

You have no rights to post comments