photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Blaubeuren, 26. August 2010 - Die centrotherm photovoltaics AG hat einen beachtlichen Vertriebserfolg erzielt und im Geschäftsbereich Solarzelle mehrere Verträge über Produktionsanlagen und Equipment mit namhaften asiatischen Kunden in den vergangenen Tagen unterzeichnet. Insgesamt summiert sich diese an Bestands- und Neukunden verkaufte Kapazität auf mehr als 2,3 Gigawattpeak (GWp). Über die Investitionssummen wurde Stillschweigen vereinbart.

„Unsere langjährige Erfahrung und die hohe Leistung unserer Linien überzeugen Bestands- und Neukunden“, erklärt Hans Autenrieth, Vorstandsmitglied der centrotherm photovoltaics AG. Und er blickt positiv in die Zukunft: „In Asien stehen wir mit weiteren Kunden in aussichtsreichen Vertragsverhandlungen über größere Projekte.“ In diesem Jahr werden im Bereich Solarzelle Marktschätzungen zufolge weltweit zwischen acht und zwölf Gigawattpeak an neuer Produktionskapazität errichtet.

Quelle: centrotherm photovoltaics AG

You have no rights to post comments