photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

München, 01. Dezember 2011, Canadian Solar gibt bekannt, dass das Unternehmen Solarmodule  für ein 9-MW-PV-Kraftwerk der OPDE-Gruppe in Spanien liefert. Die Inbetriebnahme der Anlage ist noch im vierten Quartal dieses Jahres geplant. Mit diesem Projekt baut Canadian Solar seine Marktpräsenz in Südeuropa weiter aus.

Mitte Oktober begann die OPDE-Gruppe mit dem Bau eines Solarsystems in Ablitas in der spanischen Region Navarra. Bei diesem PV-Projekt kommen Solarmodule des Typs CS6P-P von Canadian Solar zum Einsatz, die sich durch ihre hohe Qualität und Leistungsfähigkeit auszeichnen. „Für dieses Bauvorhaben benötigen wir leistungsfähige und zuverlässige Solarmodule, die uns einen hohen Ertrag unserer Anlage garantieren. Mit Canadian Solar haben wir einen Partner gefunden, der uns durch qualitativ hochwertige Module, eine sehr gute Energieausbeute sowie ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt hat“, erläutert Teresa Marticorena, Marketing Managerin der OPDE-Gruppe.    

„Mit der OPDE-Gruppe haben wir  einen international führenden Solar-Projektierer und starken Partner an unserer Seite, mit dem wir gemeinsam in Südeuropa weiter wachsen und Großprojekte erfolgreich realisieren können“, so Dr. Shawn Qu, Chairman und CEO von Canadian Solar.

Quelle:  Canadian Solar

You have no rights to post comments