photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

München, 24. Februar 2012, Canadian Solar gibt die Lieferung von 2.800 Solarmodulen für eine Aufdach-Anlage im dänischen Virum bekannt. Die Solarinstallation nördlich von Kopenhagen hat einen Umfang von 605 kW und ist damit die größte Photovoltaikanlage Dänemarks.

Auf zwei Dächern eines Bürokomplexes in Virum errichtete die SRU Solar AG aus dem sachsen-anhaltinischen Berga gemeinsam mit dem jungen dänischen Energieunternehmen Greengo Energy die Solaranlage mit Pioniercharakter. Die derzeit größte Installation ihrer Art in Dänemark ging im Januar 2012 an das öffentliche Netz und ist Teil der Strategie von Greengo Energy, PV-Systeme auf Gewerbedächern zu installieren und den Unternehmen Solarstrom unterhalb marktüblicher Konditionen zur Verfügung zu stellen. „Der erfolgreiche Abschluss des PV-Projekts stellt einen Meilenstein für die Erschließung des dänischen Solarmarktes für uns dar. Die gute Zusammenarbeit mit unseren Partnerunternehmen und der Einsatz von qualitativ hochwertigen und leistungsfähigen Komponenten haben dabei eine zentrale Rolle gespielt.“, so Dr. Ing. Matthias Schönhard, Vorstandsmitglied der SRU Solar AG und verantwortlicher Projektleiter.

„Wir freuen uns sehr, dass die Wahl von SRU Solar und Greengo Energy auf Solarmodule von Canadian Solar fiel. Das Projekt stellt einen wichtigen Ausbauschritt für den dänischen Photovoltaik-Markt dar. Insbesondere Ländern mit einer stark dezentralen Struktur, wie Dänemark mit seinen vielen kleinen Inseln, bietet Solarenergie ein großes Potenzial für kosteneffiziente und zuverlässige Energieversorgung. Eine Entwicklung, die wir gerne auch in Zukunft weiter durch maßgeschneiderte Lösungen unterstützen“, erklärt Dr. Shawn Qu, Chairman und CEO von Canadian Solar.

Quelle: Canadian Solar

You have no rights to post comments