photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitterfeld-Wolfen, 17. Juni 2011, Durch Optimierung des Zelldesigns ist mit der neuen CX3-Serie eine Leistungssteigerung in die 62-72Wp Klasse erzielt worden. Die Ausgangsspannungen wurden bei dem neuen Zelldesign reduziert (Umpp=45V, Uoc=60V) und ermöglichen dadurch eine verlängerte Stringverschaltung bei gleichzeitiger Systemkostenreduzierung.

Durch das schwarze Randversiegelungsmaterial wird ein ästhetisches und homogenes Erscheinungsbild vermittelt. Unangetastet blieb das bewährte Modulformat von 1200x600mm. Rechtzeitig zur Intersolar Europe 2011 wurden alle Qualitätsanforderungen der IEC61646 & IEC61730 an der CX3-Serie getestet und erfüllt.

Die Calyxo GmbH produziert mit einem selbst entwickelten und patentierten atmosphärischen Beschichtungsverfahren CdTe-Dünnschicht-Solarmodule in Bitterfeld-Wolfen, Deutschland. Die CX3-Serie ist somit ab sofort erhältlich.

Quelle: Calyxo

You have no rights to post comments