photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stuttgart, 24. Februar 2011, Die Bosch-Gruppe hat am 23.02.2011 von verschiedenen Investoren weitere Anteile an der aleo solar AG erworben und hält nun insgesamt knapp 82 Prozent der Aktien. „Wir haben die Gelegenheit genutzt, unsere Beteiligung an der aleo solar AG aufzustocken“, erklärte Dr. Stefan Asenkerschbaumer, in der Bosch-Geschäftsführung verantwortlich für Finanzen. Man wolle aber darüber hinaus auch den verbleibenden Aktionären die Chance eröffnen, ihre Aktien zu einem attraktiven Preis zu veräußern.

Darum unterbreitet die Bosch Gruppe allen Aktionären der aleo solar AG ein öffentliches Erwerbsangebot in Höhe von 22,00 Euro je Aktie. Dies entspricht einem Zuschlag von 26 Prozent auf den gewichteten durchschnittlichen Kurs (Xetra®) der vergangenen drei Monate.

 

„Wir sind überzeugt, dass viele Aktionäre nun ihrerseits die Gelegenheit wahrnehmen und dieses faire wie attraktive Angebot für sich nutzen werden“, ergänzte Asenkerschbaumer.

Quelle: Bosch-Gruppe

You have no rights to post comments