photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Berlin-Reinickendorf, 21. September 2011, Unter dem Motto „Energiespender Sonne" kochen heute Kinder der Berliner Tafel e.V. gemeinsam mit Deutschlands erfolgreichstem Skifahrerduo Rosi Mittermaier und Christian Neureuther. Anlass ist die Einweihung der Solaranlage auf dem Dach des vereinseigenen Kinder- und Jugendrestaurants Talmarant. Das letzte Solarmodul der Anlage legten die beiden Sportler bei der Installation eigenhändig ein.

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther weihen mit Kindern der Berliner Tafel eine von Sharp und mp-tec gespendete Solaranlage ein.

„Wir betreiben selbst mehr als eine Solaranlage und finden es einfach wunderbar, wie einfach man die Kraft der Sonne nutzen kann. Es ist eine moderne und umweltfreundliche Technologie zur Energieerzeugung und man muss selbst weiter nichts tun. Mit Photovoltaik schützen wir Tag für Tag die Umwelt von unserem Dach aus – das ist ein gutes Gefühl", so Rosi Mittermaier. Ihren hohen Bekanntheitsgrad nutzen beide neben dem Sport auch für soziale Belange der Kinder. Seit 2008 engagieren sie sich für umweltfreundlichen Sonnenstrom und sind offizielle Botschafter des Solarpioniers Sharp.

Gemeinsam mit dem Eberswalder Solarsystemhaus mp-tec GmbH & Co. KG spendete Sharp eine 4,5 kWp-Anlage, die in der Lage ist, den Gesamtstrombedarf des Restaurants Talmarant und der angeschlossenen Freizeitstätte Centre Talma zu decken. „Wir freuen uns sehr, dass die Berliner Tafel ab sofort mit der Kraft der Sonne versorgt wird und unsere Kinder spielerisch lernen, wo die Energie zur Herstellung ihrer nächsten Mahlzeit herkommt.", betont Sabine Werth, Vorstandsvorsitzende der Berliner Tafel e.V..

Zu der Photovoltaik-Anlage gehören 20 polykristalline Module von Sharp, ein Wechselrichter und das Quick-Line Montagesystem von mp-tec. Die Installation der Solaranlage auf dem Flachdach des Kinder- und Jugendrestaurants in der Hermsdorfer Straße hat die Firma Wellegehausen Dachdecker-Meisterbetrieb GmbH übernommen.

Quelle: mp-tec GmbH & Co.KG

You have no rights to post comments