photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Hsinchu, 17. Februar 2012, Das Unternehmen AU Optronics Corp. verwendet nun für den Geschäftsbereich Solar den Markennamen BenQ Solar. Die Marke wurde von der BenQ Corporation für die Verwendung zugelassen. Ziel von AU Optronics ist es, mit dieser Marke besonders leistungsfähigen Solar-Lösungen - sprich Solarmodule - zu vermarkten, um die Präsenz auf dem weltweiten Solarmarkt aktiv zu verbessern. Mit der Geschäftsstrategie "Global Operation, Local Delivery" sollen dem Kunden schnell kostengünstige Gesamtlösungen mit sehr hohem Wirkungsgrad angeboten werden.

K.Y. Lee, Vorsitzender der BenQ Group: "Der Fokus des Photovoltaikmarktes hat sich allmählich von der Entwicklung großer Versorgungsprojekte hin zu gewerblichen und privaten Märkten verlagert. In Europa, den USA und Japan sind Solarprodukte zu Verbraucherprodukten geworden. Mit der Unterstützung des gut etablierten Markenwerts und der weltweiten Vertriebs- und Dienstleistungs-Plattform von BenQ, wird BenQ Solar schnell expandieren und das Vertrauen der Kunden gewinnen. Dank der Weltklasse-Solarprodukte von BenQ Solar mit sehr hohem Wirkungsgrad und des weltweiten Vertriebs können den Kunden lokal hergestellte Produkte und zeitnah erbrachte Dienstleistungen geboten werden. Dies macht BenQ Solar zur vertrauenswürdigsten Solar-Marke."

Wie das Unternehmen selbst sagt, widmet es sich der Bereitstellung hocheffizienter Solarlösungen und strebt nach einer Maximierung der Gesamtleistung der Solarmodule auf möglichst kleinem Raum. Um dieses Ziel zu erreichen, hat BenQ Solar eine besonders leistungsfähige Solar-Wertschöpfungskette für hocheffiziente Solarmodule erarbeitet. Dazu gehören Polysilizium, Ingots und Wafers mit hohem Wirkungsgrad von M.Setek in Japan, sowie die weltweit leistungsfähigste Solarzelle mit einem Wirkungsgrad von über 22,5 Prozent von AUO SunPower.

Damit sind, laut Aussage des Unternehmens, die Solarmodule von BenQ Solar mit einer Effizienz von über 20 Prozent die hochwertigsten Solarprodukte der Welt und werden den Anforderungen der Kunden aus den Wohn-, Gewerbe- und Versorgungsbereichen nach besonders leistungsfähigen Solarmodulen gerecht.

Weltweit erste Wechselstrom erzeugende Solarmodule

Um den Bedürfnissen der Kunden aus der Wohnbranche bezüglich Funktionalität und Komfort entgegenzukommen, hat BenQ Solar die weltweit erste Wechselstrom erzeugende Solarlösung AC Unison(TM) eingeführt, die über einen in das Solarmodul integrierten Mikro-Wechselrichter verfügt und mit einem Überwachungssystem ausgerüstet ist. Die AC Unison(TM)-Solarlösung ist einfach im Einbau sowie bei der Wartung und der Überwachung. Dank der Niederspannungskonstruktion soll die Lösung für den täglichen Gebrauch von Privatkunden geeignet sein.

Quelle: BenQ Solar

You have no rights to post comments