photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Heilbronn, 25. Mai 2011, Am heutigen Tag beginnen die Bauarbeiten in Trefullock, England, für einen Freiflächen-Solarpark mit einer Gesamtleistung von 5 MW. Das ist einer der bisher größten im Bau befindlichen Solarparks in Großbritannien. Nach erfolgreichen Vertragsverhandlungen konnte eine Einigung mit Bosch zum Bau eines

schlüsselfertigen Solarkraftwerkes erzielt werden.

„Wir sind froh und zugleich stolz, Bosch als renommierten Partner für unser gemeinsames Projekt gewonnen zu haben“ kommentiert Thorsten Eitle, Geschäftsführer der HEP Kapital GmbH, die Vertragsunterzeichnung.

Der Solarpark mit einer Gesamtfläche von 18 ha liegt ca. 10 km südöstlich vom beliebten Urlaubsort Newquay, Cornwall im Süden und sonnenreichen Teil Großbritanniens. Die Strahlungsintensität in Cornwall ist vergleichbar mit der Süddeutschlands.

Voraussichtlich werden 21.272 Bosch Photovoltaik-Module auf der Fläche verbaut, welche durch ein Alarmsystem der Firma Bosch gesichert werden. Der Park wird Ende Juli 2011 fertig gestellt und soll ab August 2011 sauberen Solarstrom einspeisen. hep capital plant aus dem Solarpark ein weiteres interessantes Investitionsprojekt für private Investoren zu gestalten.

Quelle: HEP Kapital GmbH

You have no rights to post comments