photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kassel, 29. April 2010 - Azur Power, der Entwickler und Gründer von Indiens erstem privaten Solargroßkraftwerk hat heute eine Vereinbarung zur Lieferung von Photovoltaikwechselrichtern (PV) mit SMA Solar Technology, dem Weltmarktführer für Photovoltaikwechselrichter bekannt gegeben. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird SMA Azure Power mit Hochleistungswechselrichtern für die Erzeugung von über 10 Megawatt (MW) Solarenergie beliefern.  Die Wechselrichter von SMA sollen die wachsende Kapazität in Indiens erstem privaten MW-Solarkraftwerk erweitern; zudem sollen weitere Solarkraftwerke in Indien erreichtet werden.

In Zusammenhang mit dieser Vereinbarung sagte Mr. Inderpreet Wadhwa, CEO, Azure Power: "Wir sind stolz drauf bei unseren indischen Projekten die SMA-Wechselrichter einsetzen zu können.  Damit wird Azure zum ersten indischen Solarenergieproduzenten aufsteigen, der die Möglichkeit hat Solarenergie in dieser Menge zu produzieren.  Wir glauben, dass diese Partnerschaft für alle Partner, die Kommunen und die Energieunternehmen vorteilhaft sein wird.  Bereits bei unserem ersten indischen Projekt haben wir mit den kleinen Modulen von SMA einen Anschluss an die lokalen Netze herstellen können.  Wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer langfristigen Partnerschaft mit dem Marktführer dieser Technologie für unser künftigen Projekte in Indien."

Der Wechselrichter ist die technologisch wichtigste Komponente einer jeden Solarstromanlage: Er wandelt den in den Photovoltaikzellen erzeugten Gleichstrom in netzkonformen Wechselstrom um.

In diesem Zusammenhang sagte Jeanette Klockgether, Bereichsleiterin für das Überseegeschäft bei SMA: "Azur Power ist ein sehr wichtiger Spieler auf dem wachsenden indischen Solarmarkt.  Wir erwarten, dass diese Partnerschaft das Wachstum des Solarenergiesektors in Indien beschleunigen wird."

Quelle: Azure Power

You have no rights to post comments