photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gründer und Aufsichtsrat der City Solar AG Steffen Kammler, ist vor zwei Wochen in der Schweiz verhaftet worden. Dies wurde durch seinen Anwalt Volker Hoffmann bestätigt.

Steffen Kammler war in der Nähe von Zug um Urlaub zu machen und geschäftliche Verhandlungen zu führen. Kammler wird Untreue wegen Schädigung der City Solar AG vorgeworfen, indem er Gelder aus dem Unternehmen entnommen habe. Laut seinem Anwalt behauptet Kammler allerdings, das die entnommenen Gelder wieder ins Unternehmen zurückgeflossen seien. Zwar nicht im vollen Umfang, jedoch zu einem Teil. Die City Solar AG musste Anfang des Jahres wegen zu hoher Verbindlichkeiten gegenüber Gläubigern Insolvenz anmelden.

You have no rights to post comments