photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Chemnitz/Calbe, 07. Dezember 2010, AIC Projects GmbH und die SCHÜCO International KG errichten in Calbe/Sachsen-Anhalt zwei weitere Solarparks und erhöhen damit die installierte Leistung im örtlichen Industriegebiet von ca. 7 Megawatt um 4 Megawatt auf dann insgesamt ca. 11 Megawatt Leistung. AIC Projects ist mit der schlüsselfertigen Bauausführung des Solarparks und der Betriebsführung beauftragt worden.

Mit den Arbeiten im Industriegebiet am Stadtfeld wurde bereits Anfang November begonnen. Die AIC Projects verbaut für den Solarpark insgesamt ca. 20.000 Schüco Dünnschichtmodule. Zum Einsatz kommen auch die weltgrößten amorphen Module mit einer Fläche von 5,7 m² des Schüco Tochterunternehmens Malibu aus der Fertigungsstätte in Osterweddingen/ Sachsen-Anhalt. Die Anlage soll bis Ende dieses Jahres ans Netz gebracht werden.

Für Thomas Voigtländer, Geschäftsführer der AIC Projects GmbH, ist dieses Projekt die Fortführung einer guten Zusammenarbeit mit der Firma SCHÜCO und Zeichen der hervorragenden Qualität, die das Unternehmen bei der schlüsselfertigen Errichtung eines Solarparks bietet. „Mit den weiteren Solarparks im Industriegebiet Calbe realisieren wir gemeinsam mit der Schüco International KG einen der größten Solarparks mit dieser Modultechnologie und beweisen unsere Kompetenz, flexibel auf die technologischen Anforderungen unserer Kunden zu reagieren.?

Reinhard Jürgens, Direktor Materialwirtschaft und Controlling Solar der Schüco International KG, betont: „An der Zusammenarbeit mit der AIC Projects schätzen wir besonders den hohen Grad an Professionalität, solche einzigartigen Projekte anzugehen. Die hier gegebenen Bedingungen bei der Errichtung der Parks auf Konversionsflächen mit Resten von alten Industrieanlagen sind eine gemeinsame Herausforderung.?

Quelle: AIC Projects GmbH

You have no rights to post comments