photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lyss, 12. Mai 2011, Mit Hilfe der 3S Swiss Solar Systems, einer Gruppengesellschaft der Meyer Burger Technology AG[Ticker: MBTN], schliesst die koreanischen Solarfirma KISCO innerhalb weniger Wochen die Zertifizierung ihrer Modulproduktion in Korea ab. Damit erzielt KISCO nicht nur den Start der Produktion sondern auch die Zertifizierung in Rekordzeit.

Auf einer neu installierten 65MW-Produktionslinie der 3S Modultec produziert KISCO seit Mitte März hocheffiziente kristalline Solarmodule. Die erfolgreiche Inspektion der bereits angelaufenen Produktion durch den TÜV Rheinland erfolgte nur knapp 6 Monatenach Vertragsunterzeichnung. KISCO profitiert unter anderem vom 3S Zertifizierungsservice, den 3S Modultec gemeinsam mit dem TÜV Rheinland bereits erfolgreich in verschiedenen Projekten umgesetzt hat. Mit dem schnellen und erprobten Verfahren und dem auf das Unternehmen zugeschnittenen Servicepaket sparte KISCO in punkto Time-to-Market wertvolle Monate ein.

Know-How Transfer und Servicedienstleistungen für schnelles, erfolgreiche Ramp-Up

Die Linie wurde zusammen mit umfassenden Dienstleistungen verkauft: Zertifzierungs-Service und Know-how Transfer mit einem Schulungspaket für die Mitarbeiter vor Ort gewährleisten, dass der Kunde in kurzer Zeit qualitativ hochwertige, zertifizierte Module ausliefern kann.

Mit integrierten 3S Modultec Linien flexibel und schnell am Markt sein

3S Modultec Produktionslinien sind modular aufgebaut und können mit wenig Aufwand und ohne Produktionsunterbruch erweitert werden. Das ideal aufeinander abgestimmte 3S-Modultec-Linien-Sortiment aus einer Hand kombiniert mit einem einzigartigen Zertifizierungs-Support und umfassender Prozessschulung bildet die perfekte Grundlage für eine Gesamtprojektabwicklung in kürzester Zeit – gerade auch für Kunden wie KISCO, die erstmals einen Produktionsstart umsetzen wollen. Die integrierte Modulproduktionslösung von 3S Modultec verbessert die Time-to-Market und optimiert die Herstellkosten TCO über die gesamte Wertschöpfungskette für Hochleistungssolarmodule

Quelle: 3S Swiss Solar Systems AG

You have no rights to post comments